Ölspur

Nachdem das Fahrzeug, dass die Ölspur von Regensburg nach Wörth verursacht hatte, auf einem Parkplatz in Wörth aufgefunden und die Ölspur im Stadtgebiet beseitigt wurde, bewegte der Fahrer sein Fahrzeug weiter ! Dadurch kam es zur weiteren Verunreinigung der Fahrbahn, so dass die Feuerwehren aus Wiesent und Wörth von der ILS Regensburg wiederum zur Beseitigung angefordert wurden. Betroffen waren die Regensburger Straße, die Birkenstraße, sowie das Gewerbegebiet "Haslet" in Wörth.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Telefon
Einsatzstart 6. November 2017 18:00
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Versorgungs-LKW
Alarmierte Einheiten FF Wörth
FF Wiesent