Verkehrsunfall

Kurz nach der Autobahnauffahrt Wörth-Wiesent, ereignete sich in Fahrtrichtung Regensburg ein Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen. Darunter befand sich ein Klein-Bus mit Eishockeyfans, der nach Selb unterwegs war. Durch die FF Wörth wurde die Autobahn komplett gesperrt, auslaufende Betriebsstoffe gebunden und der Rettungsdienst und die Polizei bei der Unfallaufnahme unterstützt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 28. Dezember 2017 23:58
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Verkehrssicherungsanhänger
Versorgungs-LKW
Alarmierte Einheiten FF Wörth
KBM, KBI, KBR