Brand

Noch während die Kräfte der FF Wörth versuchten, die Dachantenne in der Schlosstrasse zu sichern, alarmierte die Leitstelle zu einem "brennenden PKW in einer Garage" in Wiesent. Vor dem Eintreffen der Feuerwehren konnte der Besitzer den Fahrzeugbrand mit Feuerlöscher erfolgreich unter Kontrolle bringen, jedoch war die Garage verraucht. Unter Atemschutz schoben 4 Kameraden aus Wörth und Wiesent den PKW aus dem Gebäude und kontrollierten das Fahrzeug, sowie die Garage mit  Wärmebildkameras auf etwaige Brandausweitung. Die FF Wiesent setzte zudem einen Lüfter zum Entrauchen des Objektes ein. (Foto FF Wiesent)


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 18. Januar 2018 15:04
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Alarmierte Einheiten FF Wiesent
FF Wörth
FF Kruckenberg
FF Dietersweg