Türöffnung

Zu einem kuriosen Einsatz wurde der stv. Kommandant der FF Wörth am Freitag gerufen. Eine Klasse war samt Lehrerin im Klassenzimmer gefangen. Auf Grund einer abgebrochenen Türklinke konnten die Schüler den Raum nicht mehr verlassen. Erst nach geraumer Zeit, und unter zur Hilfenahme von schwerem Gerät, konnte die Tür geöffnet und die Schüler und  der Lehrkörper ins wohlverdiente Wochenende entlassen werden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Telefon
Einsatzstart 23. Februar 2018 12:00
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Alarmierte Einheiten FF Wörth