Verkehrsunfall

Heute Morgen ereignete sich auf der BAB A 3 zwischen den Anschlußstellen Wörth-Ost und Kirchroth ein Unfall in den zwei Fahrzeuge verwickelt waren. Das Trümmerfeld erstreckte sich hierbei auf eine Länge von über 50 Meter. Glücklicherweise wurde keiner der 3 Beteiligten verletzt. Die FF Wörth sperrte die beiden Fahrspuren und leitete den Verkehr bis zum Eintreffen der Autobahnmeisterei über den Standstreifen. Gemeinsam wurde anschließend das Trümmerfeld beseitigt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 28. September 2018 08:24
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Verkehrssicherungsanhänger
Alarmierte Einheiten FF Wörth