Verkehrsunfall

Auf der BAB A 3 kam es kurz nach der Donaubrücke in Fahrtrichtung Regensburg zu einem Auffahrunfall zwischen einem PKW und einem LKW. Von den drei Insassen des PKW´s musste ein Person vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Freiwillige Feuerwehr Wörth sperrte während der Unfallaufnahme durch die Polizei die Fahrbahn und beseitigte auslaufende Betriebsstoffe.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 12. November 2018 06:34
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Verkehrssicherungsanhänger
Alarmierte Einheiten FF Wörth