Verkehrsunfall

Kurz vor der Ausfahrt Kirchroth geriet ein PKW von der Fahrbahn ab, druchbach den Wildschutzzaun, streifte einen Baum und kam schließlich auf einem Feldweg zu Stehen. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall keine der drei beteiligten Personen verletzt. Die Feuerwehr sperrte bis zum Eintreffen der Polizei die Standspur und kontrollierte das Fahrzeug auf auslaufende Betriebsstoffe. Nach Rücksprache mit der Polizei war der Einsatz für die FF Wörth schießlich schnell erledigt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 1. Dezember 2018 13:04
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Verkehrssicherungsanhänger
Versorgungs-LKW
Alarmierte Einheiten FF Wörth