Verkehrsunfall

Gestern Nacht um 23.43 Uhr wurde die FF Wörth zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn, kurz vor der Ausfahrt Kirchroth, gerufen. Aus unbekannten Gründen löste sich ein PKW-Anhänger vom Zugfahrzeug und überschlug sich. Auf Grund der Dunkelheit erkannten nachfolgende Verkehrsteilnehmer das auf der Fahrbahn liegende Hindernis zu spät und fuhren über den Hänger. Dabei beschädigten sie sich ihre Fahrzeuge und die Ladung des Hängers verteilte sich auf der Fahrbahn und der Standspur. Die Feuerwehr Wörth sicherte die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Autobahnmeisterei ab und beseitigten die Trümmerteile.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 27. März 2019 23:43
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Verkehrssicherungsanhänger
Versorgungs-LKW
Alarmierte Einheiten FF Wörth