Verkehrsunfall

Auf der A 3 kam es heute morgen an der Anschlußstelle Wörth-Ost zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW. Dabei wurde der PKW gegen die Leitplanke gedrückt und die Beifahrerseite völlig zerstört. Die beiden Insassen des PKW´s brachte der Rettungsdienst mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Wörth. Die FF Wörth sperrte die beiden Fahrspuren bis zum Eintreffen der Autobahnmeisterei und band auslaufende Betriebsstoffe.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 8. Mai 2019 07:12
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Verkehrssicherungsanhänger
Alarmierte Einheiten FF Wörth
KBM