Verkehrsunfall

Zwei Fahrzeuge sind am Freitag nahe der Autbahnauffahrt frontal zusammengestoßen. Drei Personen waren am Unfall beteiligt und wurden dabei leicht verletzt. Feuerwehr, Polizei, Notarzt sowie drei Rettungswägen waren im Einsatz. Die Feuerwehr sperrte die Straubinger Straße und sorgte für eine großräumige Umleitung. Weiterhin mussten auslaufende Betriebsstoffe gebunden werden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 21. Juni 2019 14:57
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Verkehrssicherungsanhänger
Versorgungs-LKW
Alarmierte Einheiten FF Wörth
KBM