Ölspur

Zur Beseitung einer Ölspur nach einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Wörth auf die Autobahn gerufen. Dazu musste kurzzeitig die Fahrbahn zwischen Wörth-Ost und Kirchroth gesperrt werden. Nach ca. 30 Minuten war die Aufgabe für die Feuerwehrler erledigt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 21. Juli 2019 13:47
Fahrzeuge Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Verkehrssicherungsanhänger
Alarmierte Einheiten FF Wörth