Ölspur

Zu einer längeren Ölspur im Bereich Bayerwaldstr.- Schwarzer Helm wurde heute früh die FF Wörth durch die Polizei alarmiert. Die Einsatzkräfte banden die ca. 150 m lange Verunreinigung mit Bindemittel und veranlassten die Beschilderung der Gefahrenstelle durch den Bauhof Wörth.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 20. August 2019 07:39
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Versorgungs-LKW
Alarmierte Einheiten FF Wörth