Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall auf die BAB A 3 musste die Feuerwehr Wörth am frühen Abend ausrücken. Kurz vor dem Parkplatz Wiesenttal stieß ein PKW mehrfach gegen die rechte Leitplanke und kam letztendlich dort zum Stehen. Die beiden Insassen wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Da das verunfallte Fahrzeug teilweise auf die Fahrbahn hineinragte sperrte die Feuerwehr Wörth die Fahrbahn. Der Verkehr lief währenddessen einspurig an der Unfallstelle vorbei. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei reinigten die Einsatzkräfte die Straße und verbrachten den PKW in den nahe gelegen Parkplatz. Nach ca. 40 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 10. November 2019 18:01
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Verkehrssicherungsanhänger
Versorgungs-LKW
Alarmierte Einheiten FF Wörth