Brandmeldeanlage

Zum gleichen ausgelösten Rauchmelder wie gestern wurde die FF Wörth um 18.46 Uhr ins Schloss Wörth alarmiert. Die Erkundung ergab. dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

Bei mehr als 90 % der Brandmeldeauslösungen handelt es sich um einen Fehlalarm. Trotzdem nehmen die Feuerwehren die Alarme ernst und rücken mit dem gesamten Löschzug dorthin aus.

In ca. 10 % der Fälle konnten jedoch größerer Schäden durch eine solche Brandmeldeanlage vermieden werden ! 

Auch die FF Wörth durfte eine solch positive Erfahrungen in diesem Jahr bereits machen !


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 3. November 2020 18:46
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Drehleiter
Alarmierte Einheiten FF Wörth