Personenrettung

Zur "Personenrettung aus Höhen und Tiefen" wurde die FF Wörth mit der Drehleiter nach Brennberg alarmiert. Ein Wanderer hatte sich in unwegsamen Gelände den Fuß gebrochen. Die örtlich zuständige Feuerwehr Brennberg meldete nach kurzer Zeit bereits "Person gesichert, Hubschrauberlandeplatz vorbereitet, alle weiteren Kräfte können einstellen", an die Leitstelle zurück, so daß ein Einsatz der FF Wörth nicht mehr nötig wurde.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 6. März 2021 10:36
Fahrzeuge Kommandowagen
Versorgungs-LKW
Drehleiter
Alarmierte Einheiten FF Brennberg
BF Regensburg
FF Wörth
KBM, KBI