PKW-Brand

Ein PKW-Brand wurde der Feuerwehr Wörth zwischen Wörth-Ost und Kirchroth gemeldet. Am Einsatzort, der auf der A 3 auf Höhe von Zinzendorf lag, stand ein PKW auf dem Standstreifen. Dieser rauchte noch leicht aus dem Motorraum, offene Flammen waren nicht ersichtlich. Die Kontrolle mit der Wärmebildkamera ergab eine Temperatur über 150 Grad, so dass zur Kühlung des Motors eine Kübelspritze vorgenommen werden musste. Nachdem die Hitzeentwicklung kontinuierlich zurück ging und auch sonst keine weitere Gefahr erkennbar war, konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle zügig an die Polizei übergeben.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 11. September 2021 20:34
Fahrzeuge Kommandowagen
Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Verkehrssicherungsanhänger
Versorgungs-LKW
Alarmierte Einheiten FF Wörth