Brand

Gegen 13.45 Uhr geriet in der Nähe des Wertstoffhofes Wörth ein Grüngutcontainer in Brand. Die FF Wörth löschte die offenen Flammen mit Hilfe eines C-Rohres durch zwei Atemschutzgeräteträger ab. Die beiden Geräteträger mussten das Grüngut auseinander ziehen, um den tiefer liegenden Brandherd zu erreichen. Während der Löscharbeiten kam auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz.


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 11. Februar 2017 13:49
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Versorgungs-LKW
Alarmierte Einheiten FF Wörth